Skip to main content

ALFRED-NOBEL-CAMPUS
Ein Ort für moderne Arbeitswelten und grüne Perspektiven

Im Westen von Köln stärken wir den Wirtschaftsstandort Frechen am Verkehrsknotenpunkt Köln-West durch neue moderne Büroflächen.

Indem Bestandsgebäude modernisiert und mit neuen Bürogebäuden ergänzt werden, führen wir das Grundstück einer optimierten Nutzung zu. Uns ist dabei wichtig, dass die Belange der langjährigen Mieter vor Ort genauso wie die Nutzbarkeit für neue Kunden zu berücksichtigen. Aktuell sind wir in Abstimmung mit den Mietern vor Ort.

Bei der langfristigen Entwicklung des Areals legen wir Wert auf die Beachtung ökologischer Gesichtspunkte. Mit Photovoltaik, Flächenbegrünung und Entsiegelung liefern wir unseren Beitrag zur nachhaltigen Bebauung. Die neu zu errichtenden Tiefgaragen und eine veränderte Verkehrsführung im Außenbereich optimieren den Verkehrsfluss. Der neue zentrale Platz auf dem begrünten Gelände wird einladend gestaltet, um Mietern und Besuchern einen qualitativen Aufenthalt im Freien zu ermöglichen.

Unser Nobel Campus ist Auftakt der Innovationsachse in diesem Teil Frechens und erhöht die Attraktivität des gesamten Gewerbegebietes.

  • Standort:

    Frechen, NRW

  • Baujahr:
    Umgestaltung ab 2025
  • Nutzung:
    Büro- und Gewerbeflächen
  • Projektvolumen:
    35 Mio. Euro
  • BGF:
    16.000 m² Büro und Gewerbe
  • Status:
    Bauantrag in Vorbereitung

Christian Theile

Tel.: +49 221 33 66 1 - 13
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.